Laure Lustière - Kinesiologie, PsychoKinesiologie, Instruktor für Kinesiologie
 
 
Das Erfolgskonzept





 

Als zertifizierte Ausbilderin der Kinesiologie habe ich aus meiner langjährigen Ausbildung und Praxiserfahrung meine eigene Methode entwickelt. Diese neue Methode in der Kinesiologie basiert und erweitert noch weitere therapeutische Elemente, wie Hypnose, Farbtherapie, Visualisierungsarbeit, sowie die Bearbeitung von Glaubenssätzen und Glaubenmuster. Dadurch werden die notwendigen Interventionen auf ein Minimum reduziert und erhält somit eine direkte Fokussierung auf die Lösung.

Mit diesem Methode analysieren und tranformieren wir das biologische Informationsfeld
des Menschen. Die Stamhirn-Blockaden werden verarbeitet.

Die Evolutional Kinesiology Methode verbindet Kinesiologie und Coaching. Durch die Integration dieser zwei Methoden werden der Erfolg der Beratung und die Energie des Klienten nachhaltig aufgebaut. Man spricht von „Kinesiologisches Coaching“.


Beim Evolutional Kinesiology wird mit Hilfe des kinesiologischen Muskeltests die Verbindung zwischen Bewusstsein und Unterbewusstsein gemacht. Dadurch werden alle Ressourcen der Seele und des Geistes in die Persönlichkeitsentwicklung integriert und das Ziel wird in kürzerer Zeit erreicht.


 Aber was ist Kinesiologie? Wissenschaftlich wird der Begriff Kinesiologie als „Lehre der Physiologie der Bewegung“ beschrieben.


Die Kinesiologie nutzt die Weisheit unseres Körpers, unserem Unterbewusstsein und verleiht ihm über den Muskeltest eine Sprache.


Jedes Jahr investieren Unternehmen und Einzelpersonen viel Geld in die Aus- und Weiterbildung. Tausend mal gehört - aber nie angewandt? Mit der Integration der aktuellen Erkenntnisse der Neurowissenschaften in das Training erreichen Sie eine nachhaltige Wirkung Ihrer Fortbildung.


Es gibt keinen Therapeuten oder Coachen, die nicht schon eine Personen erlebt hat, der einfach nicht gecoacht oder geheilt werden kann, ganz gleich, wie effektiv die Coachung gewöhnlich ist oder wie sorgfältig sich Coach und Personen ihren Aufgaben widmen. Diese Resistenz gegenüber Methode frustriert den Coach und die Person.


Es ist einfach Selbstsabotage


Ein unbewusstes Selbstsabotageprogramm kann wirklich hartnäckig sein und Energie kosten. Dr. Roger Callahan entdeckte dieses Phänomen in seiner psychiatrischen Arbeit mit Patienten. Er drückt es so aus:


„ Der Saboteur ist vielleicht das bedeutendste, isolierte auftretende, Grundlegende, dynamische Phänomen, das Einfluss auf Gesundheit, menschlichen Fortschritt, Glück und Erfolg hat. Es ist leicht zu verstehen und die Methoden zu seiner Auflösung sind leicht zu verstehen und anwenden.“


Diese massiv Saboteur beeinflusst den Menschen in fast allen Lebensbereichen und auf jede Ebene des seins. Diese Menschen leiden oft unter einer negativen Lebenseinstelllung und haben chronisch schlechte Laune. Und dies führt leider zu einem Burnout. Coaching, Methoden, Therapien, Gespräche, was auch immer, werden bei einem Menschen mit massivem Saboteur nicht die beabsichtigt Wirkung haben können.


Energie- und Motivationsmangel sind zwei der großen Ursachen vieler Leiden und Blockierungen. Beim eine Selbstsabotage sind die tief limbischen System und in dem Biophotonenfeld verankerten Glaubensätze, durch die das autonome Nervensystem gesteuert wird, nicht kongruent mit dem vom Testperson bewusst erlebten Wünschen und Vorstellungen.


Der Muskeltest selbst stellt keine Therapie dar, sondern ein wertvolles und einzigartiges Werkzeug, das es Therapeut/Coach ermöglicht, während des Gesprächs tiefliegende und versteckte ungelöste seelische Konflikten, Befürchtungen und Verhaltensmuster aufzudecken.


Diese Methode hilft Ihnen, Ihre Familie oder/und Ihrer Firma, diese Muster zu verändern. Die Energie und die Motivation sind wieder vorhanden und erreichen sein Gleichgewicht.



PROGRAMM 2015
Seminare & Worshops




I I K A
International Institut für Kinesiologie



****************************
 
PREISE & BEDIENUNGEN Für BEHANDLUNG


AB 1. OKTOBER 2016

  • 1. Termin                        120 Minuten      145,00 €
  • Folgetermine                   60 Minuten        80,00 €




Allgemeine Information

Wie läuft eine Behandlung in meiner Praxis ab?

In einem ersten Telefonat können Sie sich zunächst unverbindlich über meine Arbeitsweise informieren. Wenn Sie sich zu einer Behandlung entschlossen haben, vereinbaren wir einen verbindlichen Termin (bitte gegebenenfalls Absagefristen beachten).
Am Anfang der Behandlung steht das ausführliche Gespräch (die Anamnese), und danach eine körperliche Untersuchung, gegebenenfalls eine kinesiologische Untersuchung. Der weitere Ablauf ist dann individuell ganz unterschiedlich, abhängig vom Anlass und den Beschwerden mit denen Sie kommen.

Wie viele  Sitzungen sind notwendig?

Ich verstehe Heilung als einen Prozess, der immer individuell ist und so lässt sich auch die Zeit, die dieser Prozess dauert, nur schwer voraussagen.
In der Regel dauert eine kinesiologische Sitzung 60 Minuten bis 90 Minuten in etwa 3 bis 5 Sitzungen. Um eine stabile Veränderung zu erreichen, empfehle ich mindestens 3 Termine. Die erste Sitzung umfasst eine Zeit von 120 Minuten. Die ersten 3 Termine finden wöchentlich statt. Danach treffen wir uns in Abständen von
2 Wochen und weitläufiger. So können Sie die in die kinesiologische Sitzung erarbeiteten Aspekte im Alltag umsetzen.
Auf Wunsch finden wir auch andere angenehme Intervalle sowie der Situation entsprechend angepasste Gesprächszeiten.

Natürlich sind auch einmalige Behandlungen möglich, bei denen es um ein genau definiertes Thema geht, oder darum sich einfach etwas Gutes zu tun.

Was kostet eine Behandlung?

Im ersten Telefonat kann ich Sie genauer über die Kosten für die jeweilige Behandlung informieren. Sie richten sich nach Zeitaufwand und Art der Behandlung.

Kinesiologische Sitzung:


  • Der Ersttermin dauert ca. 120 Minuten und kostet 145,- €
  • Folgetermine werden nach Zeitaufwand, mit 80,- € (60 Minuten) berechnet.


 
Weitere Modalitäten ("das Kleingedruckte")


  • Bezahlung: Das abgesprochene Honorar bitte ich gleich im Anschluss an die Behandlung in bar zu begleichen, sofern nichts anderes vereinbart ist.

  • Terminvereinbarungen / Absagen:
  • Da ich eine Terminpraxis führe und meinen Klient/Innen lange Wartezeiten ersparen möchte, bitte ich Sie, die vereinbarten Termine unbedingt einzuhalten.
  • Absagen sind bis 5 Tage vorher ohne weitere Kosten möglich. 
  • Ab 4 - 2 Tagen vorher werden 50% der Kosten berechnet.
  • Bei 1 Tag Vorher oder Nichterscheinen werden die gesamten Stunde in Rechnung gestellt.
  • Falls Sie einmal kurtzfristlich einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, benachrichtigen Sie mich bitte spätestens 48 Stunden vorher telefonisch (bei Montagsterminen entsprechend am Freitag). Ich habe sonst keine Möglichkeit, den Termin neu zu besetzen und muss Ihnen das vereinbarte Honorar in Rechnung stellen.
  • Terminabsagen bitte ausschliesslich per Handy oder SMS.


  Es wird kein Garantieversprechen abgegeben und somit
ensteht bei Nichtgefallen oder nicht erreichtem Ziel
kein Anspruch auf Rückerstattung der Kosten.
 
 
 
Die Behandlung ersetzt keinen Arzt, Heilpraktiker Besuch.
 
 
 
Mit die Buchung Ihres Termins
zeigen Sie sich mit dem AGB einverstanden.
 
 
 





Praxis für Kinesiologie
Praxis für Kinesiologie &
Komplementär Therapie